Naturfaser Schafwolle - Naturfasern für ein gesundes Leben

Leinen Flachsfasern
Kühle und feste Planzenfaser

Laut Textilkennzeichnungsgesetz ist Leinen "aus der Flachspflanze gewonnene Bastfaser, die aus vielen durch Pflanzenleim (Pektin) zusammengeklebten Elementarfasern besteht". Im Allgemeinen versteht man unter Leinen Fäden (Gewebe) aus Flachfasergarnen.

Die Historie
Leinen gehört zu den ältesten Naturfasern, die schon ca: 4000 v. Chr. genutz wurde. Die Ägypter brauchten Leinen für die Präparation ihrer Mumien.
Die Blütezeit erlebte Leinen im Mittelalter.

Leinen wird aus Flachs gewonnen. Die Flachspflanze ist einjährig und hat eine weiße - hellblaue / lila Blüte